Referenzen

Beisheim-Center am Potsdamer Platz, Berlin

Beisheim-Center am Potsdamer Platz, Berlin

Das Beisheim-Center wurde in den Jahre 2001 bis 2004 auf einem ca. 16.600 m² großen Areal zwischen dem Tiergarten und dem Potsdamer Platz errichtet. Der Gebäudekomplex, bestehend aus den vier Bauteilen BC 1 bis BC 4, beherbergt neben den beiden Luxushotels Ritz-Carlton und Marriott, eine Vielzahl hochwertiger Büro-/Geschäftsräumen und Wohnungen.

Die bau- und raumakustische Planung wurde von uns für den gesamten Gebäudekomplex erbracht und umfasste alle bau- und raumakustischen Leistungsphasen der HOAI (LPH 1-5 § 81 und § 85), sowie umfangreiche Schallimmissionsprognosen zu Beurteilung von Verkehrsgeräuschen und Geräuschen aus haustechnischen Anlagen. 

Für die Hotels und die teuren Luxuswohnungen musste ein besonders hoher Schallschutz geplant und ausgeführt werden, die Anforderungen zwischen den Luxuswohnungen lagen über den üblichen Empfehlungen für erhöhten Schallschutz. Dieser hohe Anspruch an den Schallschutz erforderten besonders während der Bauausführung ein hohes Maß an Koordination zwischen den ausführenden Firmen und den planenden/bauüberwachenden Ingenieuren. 

Hinsichtlich der Raumakustik wurden in erster Linie die entsprechenden Räumlichkeiten in den Hotels, wie z.B. Banquett-, Konferenz- und Tagungsräume, sowie Foyer- und Erschließungsbereiche, bearbeitet.

Die Bearbeitung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit der Intertec unter der Projektleitung von Herrn Bergholz und Herrn Wienert.

Aufgabenstellung

Neubau eines Gebäudekomplexes mit Luxushotels, Büros, Wohnungen und Geschäftsräumen am Potsdamer Platz Berlin

Leistungsumfang (LPH)

  • Bauakustik (Grundleistung: alle LPH; besondere Leistungen: Mitwirken bei der Objektüberwachung, Messungen)
  • Raumakustik (Grundleistung: alle LPH; besondere Leistungen: Mitwirken bei der Objektüberwachung, Messungen)
  • Schallimmissionsschutz

Bauherr / Auftraggeber

INTERTEC Ingenieurgesellschaft für Hochbau

Architekt

Hilmer Sattler Albrecht
Prof. Albers, Modersohn & Freiersleben
David Chipperfield Architects

BGF / HNF / BRI

90.000 m² / - / -

Zeitraum

Bearbeitung: 
2001- 2004